Fasten your seatbelt

Wir fliegen gemeinsam durch ganz Deutschland!

Du denkst dir angesichts des Kursplanes einfach nur: WOW! Wo soll ich nur anfangen?
Um dich bei der Auswahl zu unterstützen, haben wir dir hier eine kleine Übersicht zusammengestellt. Dort findest du auch Informationen dazu, für welche Kurse du eine Pole benötigst :)


Um an einer Klasse teilzunehmen, reserviere dir bitte per Klick auf die entsprechende Stunde einen Platz. Unsere Klassen sind auf max. 12 Teilnehmer begrenzt und finden nur statt, wenn sich mindestens drei Teilnehmer eingetragen haben. Sollten sich zu wenige Teilnehmer finden, wird eine Klasse vier Stunden vor Beginn abgesagt. Schau daher bitte vorher nochmal in deinen E-Mails oder in unserem Stundenplan nach, ob deine Klasse stattfindet.
Bezahlen kannst du deine Buchungen direkt online z.B. per PayPal oder Kreditkarte, per Überweisung (vor Ort Zahlung auswählen) oder im Studio per Barzahlung. Bitte beachte, dass die Zahlung per EC- oder Kreditkarte vor Ort NICHT möglich ist.

Deine erste Klasse bei uns gilt als Probestunde und kostet nur 10 €.


Solltest du es trotz Anmeldung einmal nicht zu einer Stunde schaffen, denk bitte daran spätestens 24 h vorher abzusagen, sonst müssen wir dir die Stunde trotzdem berechnen.


Stundeninhalte


Pole Dance

Intro to Pole

Du hast noch nie Pole Dance ausprobiert? Dann ist diese Stunde perfekt für Dich!
Egal, ob Du schon topfit und aktiv bist oder Dich bisher nicht so sehr für Sport begeistern konntest (kennen wir persönlich nur zu gut!) -  in Intro to Pole holen wir Dich ab, wo Du gerade stehst. Du lernst die wichtigsten Grundlagen wie Klettern, den Pole Sit und einige Spins, sodass Du nach einigen Stunden in unseren Beginner Kurs wechseln kannst.


Beginner

In unserem Beginner Kurs kannst Du die Grundlagen weiter festigen und lernst bereits anspruchsvollere Spins, Tricks und Kombinationen bis hin zu Deinen ersten Inverts. Außerdem arbeiten wir intensiv daran, die nötige Kraft und Kontrolle für schwierigere Tricks aufzubauen.

Intermediate

In Intermediate arbeiten wir an weiteren Spins und Spinkombinationen. Gleichzeitig lernst Du anspruchsvollere Inverts wie z.B. den Superman und schwierigere Sequencen bis hin zu Deiner ersten Ayesha. Dabei baust Du ganz nebenbei so viel Kraft und Sicherheit auf, dass die Schwerkraft zur Nebensache wird.

Advanced

Bereit für den nächsten Adrenalinschub? In Advanced nutzen arbeiten wir an Tricks und Sequencen, die ein hohes Maß an Kraft, Koordination, Flexibilität und Mut erfordern. Dabei findet jeder seine ganz individuellen Lieblingstricks und neue Herausforderungen. In Advanced sind unserer Kreativität und Motivation keine Grenzen gesetzt!


Flexibility

Du möchtest Deine Flexibilität in Front Splits, Middle Splits und Backbends verbessern? Dann ist unsere Flexibility Klasse perfekt für Dich! Hier lernst Du geeignete Techniken und Methoden um Deine aktive und passive Beweglichkeit zu steigern und langfristig zu erhalten.
Anfänger sind herzlich Willkommen.


Playtime

In der Playtime kannst Du dich im Studio austoben! Dafür kannst Du unser komplettes Equipment nutzen: Poles, Hoops, Silks,  Hammocks, Matten, Crashmatten, Yogablöcke, Black Rolls, Boon Balls, Minibänder usw. stehen Dir zur Verfügung.
Auspowern, Dehnen, Tanzen, für Dich allein, zu zweit oder als Gruppe: Die Playtime kannst Du ganz nach Deinen Vorstellungen gestalten!

WICHTIG: Die Playtime wird nicht durch einen Trainer geleitet, Du bist für Dein Warm Up und die Durchführung Deines Trainings selbst verantwortlich.


Aerial Hoop

In unserem Aerial Hoop Kurs beginnst Du mit den wichtigsten Grundlagen für das Training am und im Aerial Hoop, sicheren Auf- und Abgänge und vielen schönen Figuren.

Darauf aufbauend lernst Du später auch schwierigere Figuren, Sequenzen und Drops.

 

Anfänger sind herzlich Willkommen.



Aerial Silks

Aerial Silks oder Aerial Fabric, im deutschen Sprachraum auch als Vertikaltuch bezeichnet, sind zwei von der Decke herabhängende Tücher. Die Akrobatik an den Silks fasziniert durch ihre einzigartige Verbindung aus Kraft, Flexibilität, komplizierten Wickeltechniken und überraschenden Drops. Dabei wird neben der gesamten Muskulatur insbesondere auch die Ausdauer trainiert.

Intro to Aerial Silks (Workshop)

Wenn Du noch keine Vorkenntnisse an den Aerial Silks hast, bereitet der Intro to Aerial Silks Workshop Dich perfekt auf unsere Aerial Silks Klasse vor! Hier lernst Du das Klettern an den Tüchern, Knoten und erste Wickelfiguren.
Der Workshop findet in unregelmäßigen Abständen statt. Schreib uns bitte, wenn Du teilnehmen möchtest oder melde Dich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben!

Aerial Silks (regulärer Kurs)

In unserem Aerial Silks Kurs arbeiten wir an Figuren, die auf den Grundlagen aus dem Intro to Aerial Silks Workshop aufbauen. Wir lernen verschiedene Knoten und komplizierte Wickeltechniken und natürlich auch Drops - freu Dich auf Adrenalin und Muskelkater!

Vertical - Pole Dance, Aerial Hoop & Aerial Silks in Würzburg